a a a

ERNEUERBARE ENERGIEN

Auch die Stadtwerke Friedberg leisten ihren Beitrag zur Nutzung erneuerbarer Energien.

Im Jahr 2011 wurden sämtliche Dächer (Betriebsgebäude, Fahrzeughallen und Carports) auf dem Betriebsgelände an der Straßheimer Straße 35 mit einer bedarfsgerechten Photovoltaik-Anlage ausgestattet.

Seit dem 28.12.2011 erzeugen die Stadtwerke Friedberg mit dieser Photovoltaikanlage CO2-frei Strom. Dank einer Anlagenleistung von rund 180 kWp kann sich Friedberg über eine durchschnittliche Jahresproduktion von über 160.000 Kilowattstunden freuen, wodurch weit mehr als 100 Tonnen CO2 im Jahr vermieden werden.

Die Stromversorgung auf dem Betriebsgelände der Stadtwerke läuft durch die Photovoltaikanlage autark. Unter den Carports befinden sich Ladevorrichtungen, mit denen die Elektrofahrzeuge der Stadtwerke aufgeladen werden können.

Live-Daten der Friedberger Solaranlage

Wie die aktuelle Bilanz der Stromproduktion ausfällt, können Sie jederzeit tagesaktuell im Sunny-Portal nachverfolgen. Übrigens: Den Betrachtungszeitraum können Sie dabei interaktiv selbst einstellen und anpassen.

LIVE-LEISTUNGSDATEN ABRUFEN